// Startseite / Kinder / Freischwimmer/Bronze

Jugendschwimmabzeichen Bronze

Nach erlernen der Schwimmtechnik und festigen des Erlernten  in den Seepferdchen- und Seeräuberkursen, können die Kinder im Bronzekurs ihre schwimmerischen Fertigkeiten weiter ausbauen.
Für das deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze sind von den jungen Schwimmern folgende Aufgaben zu meistern:
• Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten,
• einmal ca. 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche und Heraufholen eines Gegenstandes,
• Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung,
• Kenntnis der Baderegeln


Des Weiteren werden die Techniken des Rücken-, Kraul- und sportlichen Brustschwimmens erlernt und verbessert. Auch Tauch- und Geschicklichkeitsspiele sind Bestandteil des Bronze-Kurses.

Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer das Stoffabzeichen „Bronze“ und dazu den Jugendschwimmpass.

 
EntspannungAktionMedizinischKinderStart
Aqua-Pilates
Pilates
Aquafit-Zirkel
Aquapower
Aquafit (Sole)
Gesundheitswandern
Tiefwassergymnastik
Schwangerschaftsfitness
Rückbildungsgymnastik
Funktionstraining
Reha-Sport
Wirbelsäulengymnastik
Medizinische Trainingstherapie
Funkt.-med. Zirkeltraining
Babyschwimmen
Seepferdchen
Seeräuber
Kinder-Kombischwimmen
Nemo
Freischwimmer/Bronze
Sole + Kind
Therapeutisches Klettern
Rehasport Kinder
Anfahrt
Datenschutz
Impressum
Kontakt
Start
SolevitalPhysiotherapieSole-LoungeUnser Team
Sole+Kind
Kombüse
Kursleiter/-innen